«Was für die Raupe das Ende, ist
für den Schmetterling der Anfang.»

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Das ist meine tiefste Überzeugung. Weil selbst erfahren. Weil selbst gelebt. Weil selbst entwickelt.

Aber zurück zum Anfang: Als Maschinenzeichner und Ingenieur der FH Luzern komme ich als Mann der Technik ursprünglich aus der Wirtschaft. Durch verschiedene private und berufliche Ereignisse in den Jahren 2005 bis 2007 wurde meine Lebenseinstellung in andere Bahnen gelenkt. In dieser Zeit habe ich begonnen, einen tieferen Sinn im Leben zu erkennen, und gespürt, dass die Work-Life-Balance für mich ein wichtiger Lebensbestandteil ist.

Mein Coaching basiert auf der Qualität des Seins, des Bewusstseins und der fokussierten Wahrnehmung. Im Handeln unterscheidet es sich mehr im „wie“ als im „was“ von anderen Coaching Methoden und zeigt sich in meiner Haltung. Mein Coaching ist offen für alle Themen und Zielgruppen. Worum geht es?

Coaches unterstützen ihre Klienten dabei, Ziele zu erreichen oder Lösungen zu finden. Viele Menschen suchen aber auch nach Sinn und Inspiration. Mein Coaching ermöglicht es beides zu verbinden. Dazu setze ich eine erweiterte Vorgehensweise ein. Ich integriere nebst der persönlichen auch die überpersönliche Ebene.

In meinem Coaching gehören die Prinzipien der Meditation, wie absichtsloses Gewahrsein und fokussierte Aufmerksamkeit sowie Intuition zu meiner Grundhaltung. Es ist mir ein Anliegen meine Klienten mit Ihren Alltagsherausforderungen und den dahinter liegenden Sinnfragen ganzheitlich, kompetent und verantwortungsbewusst zu begleiten.

„Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Verstand ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.“  (Albert Einstein)

In meinem Coaching verwende ich die selbst entwickelte Sensitive-Map-Methode, lösungsfokussierte Fragetechnik und weitere visuelle und kreative Methoden und Techniken. In der Verbindung mit meiner Intuition, bewusster Präsenz und Wahrnehmung ermöglichen Sie eine hohe Coaching Qualität.

Aufgrund meiner über 25 jährigen Erfahrung in der Wirtschaft und seit 10 Jahren im Bereich Change- und Lean Management, eignet sich mein Coaching vor allem während persönlichen und wirtschaftlichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Mein Training zum Coach ist auch eine intensive Arbeit an mir selbst. Somit sind Bewusstseins-, Meditations-, Wahrnehmungs- und Intuitionstraining, sowie viele praktische Selbsterfahrungen und laufende Reflexionen und Supervision Bestandteil meiner Ausbildung.

Fact and emotion

Die Fähigkeit, Gefühle zuzulassen und – neben „hard facts“ – in die Entscheidung einfliessen zu lassen, ist beileibe kein Widerspruch. Nein, im Gegenteil: Für mich ist das in einer Zeit einer zunehmend komplexen, vernetzten und digitalisierten Welt ein wichtiger und entscheidender Erfolgsfaktor.

Auf der Basis dieser Erkenntnis begleite ich als Coach meine Kunden auf ihrem Weg, ihre Resilienz zu steigern, ihr Potenzial zu erkennen, den Mut für Veränderung zu haben und in Eigenverantwortung erfolgreich umzusetzen.

Blättler Coaching – ein Schritt auf Ihrem eigenen Weg.

Ich freue mich auf Ihren Kontakt. 

Werdegang